Vegan! Wieso, weshalb, warum?

Immer wieder werden mir Fragen zu meinem veganen Lebensstil gestellt. Ich habe ein paar von ihnen gesammelt und hier sind für euch die Antworten  🙂

 

1. Wie lange bist du schon vegan?

Mittlerweile sind es 4,5 Jahre Pflanzenpower 🌱

 

2. Wieso bist du vegan geworden?

Der Grundstein wurde vor gut 5,5 Jahren gelegt, als ich davon erfahren habe, dass für Kosmetika und diverse andere Produkte Tierversuche gemacht werden. (Ehrlich gesagt weiß ich nicht mal, ob ich bis dahin die Wahrheit nicht sehen wollte oder ob ich wirklich einfach so lange unwissend war.) Ich habe daraufhin alle Marken umgestellt, alte Sachen aufgebraucht und nur noch tierversuchsfrei nachgekauft. Mir wurde dann schlagartig bewusst, dass es keinen Sinn macht, tierversuchsfrei einzukaufen aber Tiere zu essen, also wurde ich vegetarisch. Nach etwa einem halben Jahr habe ich immer mehr vegetarische Produkte durch vegane ersetzt, z.B. immer mehr Pflanzenmilch konsumiert. Da ich aber nicht genau wusste, wie ich vegan kochen sollte, hat das Ganze etwas gestockt. Ich habe zeitgleich angefangen, in einem veganen Restaurant zu jobben und hatte dadurch viele Inspirationen und Rezeptideen. Und so wurde schließlich aus einer Vegetarierin eine Veganerin… 🙂

 

3. Lebt dein Partner auch vegan?

Mein Mann lebt selbst (leider) nicht vegan, ist aber sehr offen und testet gerne alles durch. Zuhause wird allerdings nur vegan gekocht, nur in der Arbeit oder beim Essen gehen gibt es bei ihm auch mal Fleisch. Ich werde oft gefragt, wie sehr mich das stört, aber da ich fast die Hälfte unserer Beziehung selbst Fleisch gegessen habe, mische ich mich da nicht viel ein.

 

4. Supplementierst du B12?

Auch wenn mein Bluttest (Achtung, ein Test auf Vitamin B12 sagt nicht viel über einen etwaigen Mangel aus, ihr müsst dafür den Wert von Holotranscobalamin, kurz Holo-TC testen lassen, dies ist das aktive Vitamin B12 im Körper) ergeben hat, dass mein Vitamin B12-Spiegel in Ordnung ist, supplementiere ich dennoch. Früher hatte ich Lutschtabletten, nun habe ich ein Spray, da das sofort in den Schleimhäuten aufgenommen wird.

Bei Fragen dazu gerne fragen 🙂

 

5. Isst du Honig?

Auch wenn wir Honig immer bei einem Bekannten kaufen, der nur eine Handvoll Bienenvölker hat, esse ich dennoch selbst keinen Honig, sondern – wenn überhaupt – „Vonig“ z.B. aus Löwenzahnblüten.

 

Habt ihr noch mehr Fragen an mich? Dann immer her damit! 😁

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s